Artikel

Hochbeet selbst bauen: Alte Obstkisten sind perfekt geeignet

Da sich die Lieferzeiten für Internetbestellungen wegen der aktuellen Corona-Pandemie so sehr verlängern, beschließe ich, statt eines 08/15-Modells aus dem World Wide Web ein selbst gebautes Hochbeet auf meinen Balkon zu stellen. Ganz einfach aus alten Obstkisten.

Absolute Zufriedenheit. Glück. Stolz. All das empfinde ich, als ich mein Hochbeet betrachte. Denn es ist kein Fertigprodukt aus dem Baumarkt oder dem Internet. Nein, es ist MEIN Hochbeet. Meine Idee, mein Design, meine Umsetzung.[Weiterlesen]

Artikel

Läusealarm: Was tun gegen Schädlinge auf der Himbeere?

Der Albtraum eines jeden (Hobby-)Gärtners sind vermutlich Läuse. Zumindest zählen diese Tiere zu meinen schlimmsten “Feinden”. Als ich auf meiner schönen, zart treibenden Himbeere zahlreiche kleine und größere grüne Blattläuse entdecke, muss ich handeln.

Zuerst gilt es, den Schaden zu begutachten und das Ausmaß des Befalls festzustellen. Dann muss ich überlegen, was ich dagegen tun kann und möchte. Denn klar ist, die chemische Keule kommt nicht in Frage. Aber was dann? [Weiterlesen]

Artikel

Raspberry & Co: Die große Auswahl von Himbeersorten

Inspiriert von den Pflanztipps des Quickfinders aus dem letzten Beitrag habe ich mich dazu entschieden, direkt bei meinem ersten Besuch in Holland, Himbeeren zu pflanzen. Doch bei der Recherche nach geeigneten Sorten werde ich erschlagen von der schieren Größe des Angebots. So eine Vielfalt hatte ich nicht erwartet.

Himbeeren sind einfach super. Besonders gerne esse ich sie direkt vom Strauch, denn dann sind sie in der Regel nicht matschig oder überreif, sondern schmecken einfach nur herrlich. Auch unsere Kinder lieben diese kleinen Früchte . Demnach ist es naheliegend, dass ich als eine der ersten Früchte, die ich anbauen möchte, die Himbeere, auf Latein Rubus idaeus, auswähle. [Weiterlesen]